Spiritualität


Spiritualität und Einheitsbewusstsein

 
Wir sind alle ein Teil des großen Ganzen der Alleinheit und deren Einheitsbewusstsein.
Dieses Bewusstsein besteht darin, wieder seine eigene Schöpferkraft und Selbsterkenntnis in sich zu integrieren und zu leben.
 
Jeder Mensch hat in seinem tiefsten Herzen einen göttlichen schöpferischen Anteil in sich. 
Durch diesen Anteil in uns wird uns die bedingungslose Liebe, Urteilslosigkeit und Verbundenheit mit allen Menschen egal welcher Herkunft oder Religion zuteil.
Wenn wir uns dies wieder bewusster werden, sind wir stärker mit allen Menschen, Tieren und der Natur verbundener.

Oft genug glauben wir, das wir getrennt sind von der universellen göttlichen Quelle allen Seins und dadurch leidet unsere Seele. 

Viele Krankheiten und Leiden entstehen zuerst in unserer Seele bevor sie sich im Körper manifestieren und ausbrechen.
Wenn wir diese Verbindung von der universellen Quelle zu unserem Geist und unserer Seele wieder herstellen, werden wir den Sinn hinter jeder Krankheit verstehen und heil werden.
Denn erst wenn die Seele und der Geist bereit sind zu heilen, kann auch tiefe Heilung entstehen.
Unser Körper, Geist und unsere Seele sind miteinander verbunden und bilden eine Einheit.
Wenn wir wieder zu uns, in unser Herz und in das Alleinheitsbewusstsein zurück finden, werden wir überall auf der Welt wieder Frieden, Liebe und Verbundenheit  erfahren.